Enderal - Interaktive Karte
Die Karte erkunden

News

10.01.2019 - 22:39
Während wir die Tage bis zum Release zählen (Valve hat sich gemeldet), möchten wir einer Gruppe Künstler danken, ohne die Enderal nie möglich gewesen wäre: Den Synchronsprechern.

150 Stunden Dialog mit einem Null-Euro Budget aufzunehmen, war eine Aufgabe, die so herausfordernd war, dass sie anfangs unmöglich erschien. Dass wir sie dennoch bewältigen konnten, liegt einzig und allein an den über 90 englischen und deutschen Synchronsprechern, die unser Spiel zum Leben erweckt haben. Wie alle, die an dem Projekt beteiligt sind, haben sie umsonst gearbeitet, was in einer kompetitiven Industrie mit harschen Arbeitsbedingungen absolut keine Selbstverständlichkeit ist.

Während wir nicht jedem einzelnen dieser Sprecher einen einzelnen Post widmen können, haben sie alle einen großen Teil zu Enderals Erfolg beigetragen. Bevor wir also loslegen: Ein riesiges Dankeschön an alle, die beteiligt waren! Ihr seid großartig!

Der erste Schauspieler, den wir gerne hervorheben würden, ist ANDREAS WILDE. Er war sowohl die deutsche als auch die englische Stimme von Tealor Arantheal. Während er als Sport-Kommentator begann, stieg er in den frühen 2000ern ins Synchrongeschäft ein und sprach unter anderen in Serien wie "Game of Thrones", "The Arrow" oder Filmen wie "Colombiana". Seine Darstellung von Tealor war großartig.

Leider verstarb Andreas im Mai 2017. Unser Beileid geht an seine Familie - es war ein Vergnügen, mit ihm zu arbeiten und wir fühlen uns geehrt, seine Stimme und sein Talent in unserem Spiel verewigt sehen zu dürfen.
Enderal auf IMDB (Vollständige Liste der Synchronsprecher)

Diskussionbereich für dieses Thema
Kommentare: 3
Link zum Thema: Voice Actor Spotlight
05.01.2019 - 13:48
"Eine Stadt voller Träumer gebiert Alpträume."

Schreitet wohl!

Hier ist Nicolas, der Writer von Enderal. Das letzte Jahr über habe ich an "Die Träume eines sterbenden Gottes” gearbeitet, ein Spin-Off Roman zu Enderal. Es ist der erste Band in einer Serie, die sich mit Jespars Vergangenheit als Söldner beschäftigt.

Das Buch ist eine Webserie, was heißt, dass ich ein Kapitel pro Woche veröffentlichen werden, auf Patreon, Steam und Wattpad. Das erste zusammen mit unserem Forgotten Stories Cinematic Trailer. Zwar schreibe ich auf Englisch, aber eine deutsche Übersetzung jedes Kapitels wird eine Woche nach der Englischen veröffentlicht. Ferner plane ich, zum Ende jedes Buches eine gedruckte Version auf Amazon anzubieten.

"Die Träume eines sterbenden Gottes” ist kostenlos, aber anlässlich der Veröffentlichung des ersten Kapitels werde ich meine Patreon-Seite generalüberholen, für diejenigen, die meine Arbeit finanziell unterstützen wollen. Falls euch das nicht möglich ist, gar kein Problem – genau wie Enderal, ist dieser Roman ein Herzblutprojekt – und ich freue mich über jeden Leser. :D

Ohne weiteres Geplänkel: Hier ein Einblick in die Geschichte!


"Als ein Auftrag Jespar Dal'Varek, seines Zeichens Söldner und hoffnungsloser Zyniker, auf den Inselstaat Kilé verschlägt, erkennt er darin seine Chance auf einen Neubeginn.

Schnell wird ihm klar, dass dieses "Land der Möglichkeiten" mitsamt seiner schillernden Metropole auf Messers Schneide steht. Während die Obrigkeit im Luxus schwelgt, schürt ein umstrittener Erlass einen Aufstand der Armen.

Als er erfährt, dass der Erste Magnat in ein übernatürliches Koma gefallen ist und Jespar die Ursache dafür finden soll, wird ihm klar, dass eine Stadt voller Träumer unweigerlich Albträume gebiert. Denn der Grat zwischen den Wachen und den Schlafenden ist schmal."






Mein Facebook (News zu Enderal, dem Roman, meiner restlichen Arbeit)

Illustration by Stefan Stankovic, layout by Johanna Krünes.
31.12.2018 - 15:05
Schreitet wohl,

zum Ende des jahres wollen wir euch noch überraschen - und zwar mit dem neuen Hauptmenü Artwork für Enderal von dem talentierten Stefan Stankovic.
Vielen Dank für euren anhaltenden Support und eure Geduld - wir warten weiterhin auf Feedback von Steam, nutzen die Zwischenzeit aber, um das Spiel weiter zu polishen. Außerdem gibt's bald Neuigkeiten zum Jespar Roman.

Habt einen guten Start ins neue Jahr!

Das SureAI Team
https://pbs.twimg.com/media/DvwD6dRWsAAhU_E.jpg:large
Kommentare: 9
Link zum Thema: Neues Hauptmenü Artwork
25.12.2018 - 14:08
Schreitet wohl,

Weihnachten ist hier und Enderal noch nicht - warum? Wir haben euch ein offizielles Statement versprochen, und hier ist es.

Um es kurz zu machen: Obwohl wir den Releasebuild von Enderal bereits vor einigen Wochen bei Steam eingereicht haben, erschwert und verkompliziert Enderals ungewöhnliche Datenstruktur und die Abhängigkeit von Skyrim den Prozess erheblich. Bis uns Steam ihr Amen gegeben hat, können wir Forgotten Stories nicht veröffentlichen.

All das bedeutet, dass Enderal nicht vor Januar 2019 rauskommt. Da wir keinerlei Kontrolle über den Valve-Approval Vorgang haben, können wir euch leider nichtmal ein endgültiges Datum geben - aber ihr könnt uns glauben, dass wir einen sehr zeitnahen Release ebenso wollen wie ihr.

Andererseits gibt uns dieser Zeitpuffer natürlich noch mehr Zeit für Polishing, Bugfixing und Playtesting, was letztendlich ein besseres Spiel bedeutet. Außerdem arbeiten wir mit ganzen Kräften an unserem cinematischen Release-Trailer, der in den kommenden Wochen herauskommt, so wie dem ersten Kapitel des Jespar-Spin Off Romans (zusammen mit einer neu designten Patreon-Seite).

Schlussendlich würden wir gerne dieses neue Bardenlied aus der Rhalâta-Questline mit euch teilen, gesungen von der talentierten Maria Fetsch. Wir werden viel aufregendes Material in den nächsten Tagen veröffentlichen, um die Wartezeit etwas zu verkürzen.

Entschuldigt die Verzögerung, danke für Eure Geduld und andauernde Unterstützung! Wir tun alles, was wir können, damit Forgotten Stories die Wartezeit wert sein wird!

Frohe Weihnachten und schöne Feiertage,

SureAI Team

Kommentare: 15
Link zum Thema: Release News
19.12.2018 - 17:31
Schreitet wohl,
heute präsentieren wir euch das letzte große Feature von Forgotten Stories: Die Lykantropen Klasse

Lykantropen benutzen Alchemie, um besondere Tränke herzustellen, die sie in einen Werwolf verwandeln und sogar die Aspekte der Verwandlung beeinflussen.

Schaut euch dazu die finale Episode unseres Devblogs an:



In den nächsten Tagen kommen dann auch genaue Informationen zum Forgotten Stories DLC Release!

Vielen Dank an GamingPriest für das Erstellen des Videos!
Kommentare: 2
Link zum Thema: Die Lykantropen Klasse
03.11.2018 - 21:32
Wir haben ein kurzes Outtake-Video der deutschen Synchronaufnahmen auf unseren YouTube Kanal hochgeladen.
Vielen Dank an die ganzen Synchronsprecher, die uns wieder einmal ihre Stimmen geliehen haben!

Viel Spaß beim Schauen :)

10.09.2018 - 02:04


Wir haben heute das Spiel Mad Restaurant People veröffentlicht!

Mad Restaurant People ist ein kleines Spiel über kleine Menschen deren Bedürfnisse nach Speis und Trank befriedigt werden wollen. Um dies zu erreichen ist eine schnelle Auffassungsgabe gefragt, die Fähigkeit klug zu taktieren und ein gutes Kurzzeitgedächtnis. Und ja, das Spiel ist nicht einfach, deine Gäste können wütend werden und du wirst verlieren, aber keine Sorge, du kannst es so oft versuchen wie du willst!

Features
  • viele verschiedene Speisen und Getränke
  • jedes Level bietet eigene Herausforderungen
  • einzigartiger Stil für jedes Level
  • schalte den Höllenmodus als New Game Plus Modus frei
  • einzigartige Hintergrundmusik für jedes Level


Kommentare: 12