News

20.10.2021 - 09:17
Schreitet wohl!
Rückblickend hat SureAI eine Menge Veränderungen erlebt. Ab 2003 war SureAI bekannt für TES-Mods wie Arktwend, Nehrim und natürlich Enderal.
Heute feiern wir den 18. Jahrestag von SureAI. Es stehen wieder einmal neue Veränderungen an. Wir sehen uns dort.



Im Jahr 2003 hat SureAI als Mod-Entwickler für The Elder Scrolls begonnen.
Anstelle von kleinen Ergänzungen zum Gameplay hat sich SureAI auf die Entwicklung von so genannten Total Conversions konzentriert.
Durch die Verwendung von Inhalten des Basisspiels schufen wir ein eigenständiges Gameplay und einzigartige Geschichten.

Die Reise begann mit der ersten großen Total Conversion für The Elder Scrolls: Morrowind: Arktwend. Es war der Einstieg in die Welt von Vyn.
Für Oblivion folgte die Total Conversion Nehrim und schließlich für Skyrim das bisher größte Projekt: Enderal.



Enderal wurde mit der Veröffentlichung von Forgotten Stories und schließlich der Veröffentlichung der Enderal Special Edition für Skyrim SE abgeschlossen.
Seitdem hat SureAI einen unerforschten Weg beschritten.

Da SureAI nun den Ehrgeiz hat, ein vollwertiger Spieleentwickler mit eigenen IPs und Technologien zu werden, arbeiten wir nun seit fast 3 Jahren an unserem nächsten großen Projekt. Neue Gesichter wurden in unser Team aufgenommen, die frischen Wind und neue Ideen einbringen.



Das bedeutet aber nicht, dass SureAI seine Wurzeln vergessen wird.
Spannende Geschichten und bezaubernde Welten werden auch weiterhin den Kern unserer großen Projekte bilden.
Um zukünftige Herausforderungen zu meistern, brauchen wir Eure Unterstützung.
Deshalb hoffen wir, dass Ihr uns auch in den nächsten kommenden Jahren zur Seite stehen werdet.
Kommentare: 0
Link zum Thema: 18 Jahre SureAI
10.10.2021 - 11:53
Schreitet wohl!

Jespar-Kissen, Calia-Poster, Tharaêl-Hoodies und Pride Shirts: Werft einen Blick auf die neuen Angebote im offiziellen SureAI Online Store und erfüllt eure Merchandise-Wünsche. Wir hoffen, dass euch die neuen Designs gefallen – gebt uns euer Feedback! Falls ihr uns über Merch-Käufe unterstützen wollt, würden wir uns riesig freuen.


Kommentare: 0
25.09.2021 - 14:44
Schreitet wohl …

… als Bedienung in einem Restaurant!

Während wir an unserem nächsten großen Projekt weiterarbeiten, freuen wir uns, den Release von Mad Restaurant People (re-opened) anzukündigen.

Bringt eure Karriere als Bedienung voran, mit schneller Wahrnehmung, gutem Kurzzeitgedächtnis und Entscheidungsfreudigkeit. Lasst euch von coolen und einzigartigen Locations anheuern, schaltet Fertigkeiten frei und behaltet auch in den chaotischsten Momenten die Ruhe.

Macht euch gefasst darauf, gegen die Elemente zu kämpfen (Feuer in der Küche), Zombies auszuweichen (betrunkene Gäste), Monster zu zähmen (hungrige Hunde) und eine wahrhaftige Roboterinvasion zu überleben.

Natürlich ist es uns bewusst, dass ihr auf ein neues SureAI-Spiel wartet, das in einer Welt angesiedelt ist voller Mysterien, bewegenden Stories, tiefgründigen Charakteren und deep lore. Es ist am entstehen, aber es braucht Zeit. Wenn ihr uns währenddessen unterstützen und dabei Spaß haben wollt, schaut euch Mad Restaurant People (re-opened) auf Steam und unserer Webseite an.

Kommentare: 0
02.04.2021 - 19:59
Schreitet wohl Bürger von Enderal!

Wir sind stolz darauf anzukündigen, dass die Special Edition Version von Enderal Forgotten Stories nun auf Steam zum Download zur Verfügung steht. Ein riesen Dankeschön an das Communitymitglied Eddoursul, der für den Special Edition Port verantwortlich ist.

Weitere Sprachen sind nun auch verfügbar.

Hier herunterladen
Kommentare: 0
17.01.2021 - 02:01
Schreitet wohl,

der neue Patch 1.6.4.0 ist nun verfügbar! Dieser Patch wird der letzte Patch für Enderal sein, weil uns für weitere Fixes die Freizeit fehlt! Das bedeutet auch, dass wir keinen Port für die Skyrim Special Edition erstellen werden.

SureAI arbeitet derzeit an einem neuen, kommerziellen Projekt, welches hoffentlich dieses Jahr angekündigt wird. Bleibt gespannt und behaltet unsere Social Media Channel im Auge.

Twitter: https://twitter.com/SureAITeam
Facebook: https://www.facebook.com/SureAI
Discord: https://discord.com/invite/jkSXNgsHNt
Außerdem ist nun auch die Koreanische Übersetzung von Enderal offiziell auf Steam verfügbar.

Steam wird den Patch automatisch für die Englische und Deutsche Version herunterladen und installieren. Andere Lokalisierungen (derzeit Vereinfachtes Chinesisch, Italienisch, Russisch, Französisch, Spanisch, Japanisch und Koreanisch) müssen erst von den jeweiligen Übersetzungsteams angepasst werden.

Wie immer können die Patchnotes Spoiler enthalten, bitte seid vorsichtig was ihr lest.

Vielen Dank an Community Mitglied overdev, der Fixes zu diesem Patch beigesteuert hat.

Bleibt gesund und viel Spaß beim Spielen!

Tech:
  • Der Schaden, der von dem Talent "Archaische Macht" verursacht wird, wird nicht mehr von der Rüstung der Gegner reduziert, was oftmals dazu geführt hat, dass gar kein Schaden verursacht wurde.
  • (Set des Fährtenlesers) Geschick des Fährtenlesers steigert nun den Rhetorik Skill, wenn es getragen wird.
  • Das Entzaubern des Endraläischen Erhabenengewands erzeugt nun die gewünschte Verzauberung.
  • Es wurde gefixt, dass einige Bögen verschwunden sind, wenn sie aus dem Inventar abgelegt wurden.

UI:
  • Einige Rechtschreibfehler wurden behoben.

Kommentare: 1
24.12.2020 - 14:03
"A bizarre mission to travel into a dying man's nightmares forces a drifting veteran to confront his own trauma."

Schreitet wohl,

Es ist Zeit: nach zwei Jahren, zwölf Rewrites, und dem Chaos von 2020 ist mein Debütroman Dreams of the Dying nun endlich auf Englisch verfügbar. Die deutsche Übersetzung befindet sich in Arbeit, und wird vermutlich Mitte nächsten Jahres erscheinen. Um den Launch zu zelebrieren habe ich die Preise bis zum Neujahr runtergesetzt: $2.99 für das eBook, 16.99 für das Paperback, und 35.99 für das Hardcover mit 100 Seiten illustriertem Anhang. Alle drei Versionen werden auch auf Deutsch erscheinen. Schaut einfach auf meiner Website vorbei um mehr zu erfahren und für eine kostenlose Leseprobe.

Ganz wichtig: bitte kauft keine Hardcover von Amazon, die nicht zu dem "offiziellen", kombinierten Listing mit den drei Formaten gehören. Ihr erkennt sie daran, dass sie günstiger sind und ein 20. Oktober Veröffentlichungsdatum haben. Das sind die Platzhalter - solltet ihr dennoch versehentlich einen kaufen, schreibt mich an und ich ersetze ihn.

Falls dies das erste Mal ist, dass ihr von dem Buch hört: "Dreams of the Dying" ist eine Fusion aus Fantasy, Mystery, und psychologischem Horror und erforscht Themen wie psychische Krankheiten, Gier, und Ethik. Die Story spielt in Kilay, einem tropischen Inselreich im Vyn-Universum; Reviewer haben das Buch als "Inception in einem polynesisch-inspirierten Fantasy-Universum" beschrieben. Hier ist der Klappentext - erstmal nur auf Englisch:
Years after a harrowing war experience, ex-mercenary Jespar Dal’Varek has taken to drifting. It’s a lonely existence, but barring the occasional bout of melancholia, he has found the closest thing to peace a man like him deserves. Life is “all right.”

Or so he believes. Hoping to turn the page, Jespar accepts a mysterious invitation into the beautiful but dangerous archipelago of Kilay—and everything changes. Plagued by boiling social tensions and terrorism, the tropical empire is edging ever closer to civil war. Kilay’s merchant king is the only person able to prevent this catastrophe, but he has fallen into a preternatural coma—and it’s Jespar’s task to figure out what or who caused it. As the investigation takes him across the archipelago and into the king’s nightmares, unexpected events not only tie Jespar’s own life to the mystery but also unearth inner demons he believed to be exorcised long ago.

Battling old trauma while fighting for his life, his sanity, and the fate of Kilay, the line between dream and reality blurs until only one question remains: If your mind is the enemy, where do you run?

A slow-burning, riveting blend of fantasy, mystery, and psychological horror, Dreams of the Dying is a deep exploration of mental illness, morality, and the dark sides of humanity.
Die gebundene Version ist die massiv überarbeitete Version des Webromans den ich 2019 geschrieben habe, mit verbessertem Plot und Charakterbögen, einem neuen Ende, etlichen Kürzungen und neuen Kapiteln, so wie einfach bessere Prosa. Die Story fokusiert sich zwar auf Jespar aber öffnet einen komplett neuen Kanon, also kann alles passieren - mehr dazu im Vorwort (auch Teil der Leseprobe.)

Da ich das gesamte Projekt aus eigener Tasche und mit Hilfe meiner Patrons finanziert habe, ist Sichtbarkeit wirklich das wichtigste; die wenigsten Indie-Bücher schaffen es, aus ihrer Bubble auszubrechen. Aus diesem Grund verlängere ich meine Poster-Aktion auf unbestimmte Zeit: jeder, der mir ein ehrliches Review auf Amazon und auf Goodreads hinterlässt, bekommt ein kostenloses Dreams of the Dying Poster. Mehr dazu in diesem Thread.

Zum Abschluss ein Dankeschön an jeden von euch, der mich unterstützt hat - ob über Patreon oder einfach nur durch eure Ermutigung. Dreams of the Dying hat als kleines Nebending gestartet und ist mittlerweile ein Herzensprojekt geworden. Von Recherche zu mittelalterlichem Schwertkampf, zu Psychologie und Geologie, und einer kompletten Sprache die ein Linguist nur für Enderal entwickelt hat, ich habe wirklich alles für dieses Projekt gegeben. Es hat meine Ersparnisse verschlungen, aber ich bereue nicht - ich bin gespannt, ob die Story euren Erwartungen gerecht wird.

Frohe Weihnachten,
Nicolas Samuel

Video credits: Artwork: Dominik Derow; Cover Design: Johanna Krünes; Voice Over: Erik Braa; Animation: Stefan Stankovic

Website | Instagram| | Facebook | Tumblr | Patreon
01.12.2020 - 21:12
Schreitet wohl,

der neue Patch 1.6.3.0 ist nun verfügbar! Steam wird den Patch automatisch für die Englische und Deutsche Version herunterladen und installieren. Andere Lokalisierungen (derzeit Vereinfachtes Chinesisch, Italienisch, Russisch, Französisch, Spanisch und Japanisch) müssen erst von den jeweiligen Übersetzungsteams angepasst werden.

Wie immer können die Patchnotes Spoiler enthalten, bitte seid vorsichtig was ihr lest.

Vielen Dank an Community Mitglieder gavrant und overdev, die Fixes zu diesem Patch beigesteuert haben.

Viel Spaß beim Spielen!

Quests:
Hauptquests
  • Das Wort der Toten:
    • Es wurde ein Problem gefixt, das verursacht hat, dass Tealor nicht den Spielercharakter ansprechen konnte, falls dieser sich nach dem Ende der Besprechung im Sonnentempel in einem Dialog mit einem anderen NPC befand.

  • Engel:
    • Ein fehlender Questmarker wurde hinzugefügt.
    • Die Wölfe nahe Schloss Dal'Galar sollten jetzt nicht mehr mit der Quest interferieren.

  • Für das höhere Gut:
    • Die Erscheinung wird nun korrekt zum Spieler teleportiert.

  • Fleischlos:
    • Ein falscher Questmarker wurde gefixt.
    • Diverse kleinere Probleme mit dem Bosskampf wurden gefixt.
    • Ein potentieller Bug beim Beenden des Kusses wurde gefixt, falls der Partner Jespar ist.


Nebenquests
  • Spuren der Vergangenheit:
    • Das Beteiligungsschreiben wird dem Spieler korrekt als Questbelohnung ausgehändigt.

  • Die Bruderschaft der Kor:
    • Ein Problem wurde gefixt, dass verursachte, das die Quest schon frühzeitig abgeschlossen werden konnte, wenn einer der optionalen Briefe erst gelesen wurden, nachdem schon herausgefunden wurde, was auf der Insel passiert ist.

  • Apotheose, Teil I:
    • Neue, besser verständliche Questmarker wurden hinzugefügt.
    • Generelle Unstimmigkeiten wurden gefixt.

  • Apotheose, Teil II:
    • Ein Problem wurde gefixt, das die Quest unter Umständen nicht weiterging, wenn man sich mit Pahtirea in Agnod treffen sollte.
    • Neue, besser verständliche Questmarker wurden hinzugefügt.
    • Generelle Unstimmigkeiten wurden gefixt.

  • Ein Tropfen in einem Meer:
    • Yuslan sollte nun den Spielercharakter richtig aus dem Schlagloch in der Unterstadt eskortieren.



Fraktionsquests
  • Skorpion und Löwe:
    • Diverse Probleme mit dem Questforschritt und Questmarkern wurden gefixt.
    • Oolan steht nach dem Neuladen vom Spielstand nicht mehr auf.



Tech:
  • Der Verzauberungsskill, der für die Herstellung eines Talismans benötigt wird, wird nun auch als Voraussetzung im Herstellungsmenü des Phasmalistentisches angezeigt.
  • Der Zauber Winterhaut fügt nur noch feindlich gesinnten NPCs Schaden zu.
  • Waffen, die mit der linken Hand ausgerüstet sind, werden nicht mehr im Zerlegungsmenü des Schmelzers angezeigt. Das Erzeugen der Liste an Gegenständen, die zerlegt werden können, ist nun auch etwas schneller.
  • Schwere Lederhandschuhe sind nun sichtbar an weiblichen Charakteren.
  • Diverse Vegetations-, Kisten-, Schalen, Bauplan-, und Architekturmeshes wurden gefixt.
  • Aufzüge/Lifts bleiben nun nicht länger stecken, wenn der Spieler das Level verlassen sollte, falls diese sich gerade in der Bewegung befinden.
  • Die Perks "Standhaft" und "Moloch" sollten nun schwere Rüstung korrekt verstärken.
  • Es wurden Zeitsprünge in Quest gefixt, sodass sie die Zeit am selben Tag nicht mehr zurückspringen, sondern korrekt die Zeit voranschreiten lassen.
  • Diverse Dialoge von NPCs lassen diese nicht mehr von Stühlen oder Betten aufstehen, von Pferden absteigen etc.
  • Es wurde gefixt, welche NPCs in bestimmten zufälligen Dialogen zwischen Seeleuten teilnehmen können.
  • NPCs tragen nun korrekt Fackeln bei Nacht.
  • Der Sternlingshelm des Meisterschmieds (und anderer Loot in der Nähe) respawnt nicht mehr.

World:
  • Die Performance in Ark wurde verbessert: Marktplatz, Kasernenviertel und Fremdenviertel.

Kommentare: 0