Enderal

Enderal: Forgotten Stories
Navigation
Übersicht

Enderal ist eine Komplettumwandlung für "The Elder Scrolls V: Skyrim" -- eine Mod, die in ihrer eigenen Spielwelt angesiedelt ist, mit eigener Landschaft, Tradition und Story. Sie ist ein immersives Open-World-Abenteuer mit einem komplett veränderten Skillsystem, rundum erneuerten Spielmechaniken und einer düsteren, psychologischen Story mit glaubwürdigen Charakteren. Enderal ist kostenlos und benötigt nur eine (legale) Version von TES V: Skyrim (die DLCs sind nicht notwendig). Die Mod ist ein unkommerzielles Projekt von SureAI, dem Entwicklerteam hinter der Oblivion-Mod "Nehrim: Am Rande des Schicksals" und der Morrowind-Mod "Arktwend - Das vergessene Reich" (und anderen Projekten).

Features:

  • Eine offene Spielwelt mit eigener Lore und handgemachten, detaillierten und diversen Landschaften (Wüste, Heiden, Wald, Dschungel, ...)

  • Eine unkonventionelle Story mit psychologischem und philosophischem Unterbau

  • Deutsch- und englischsprachige Versionen, beide vollständig vertont von Dutzenden Sprechern, viele davon mit einem professionellen Hintergrund

  • Facettenreiche und glaubwürdige Charaktere mit eigenen Ambitionen und Motivationen

  • Ein überarbeitetes Gameplay mit Erfahrungspunkten, Survival-Elementen und harten, fordernden Kämpfen

  • Ein generalüberholtes Skillsystem mit Klassen und neuen Spezialfähigkeiten

  • Ein Möbel/Housing-System, das dem Spieler die Gestaltung und Ausstattung eigener Häuser ermöglicht

  • 30-100 Stunden geschätzte Spielzeit (je nach Spielstil verschieden)


Neu mit Forgotten Stories:

  • Zwei "Handwerksklassen", die Alchemie und Verzauberung nutzen – verwandelt Euch mit Tränken in einen Werwolf als Lycantrop, stellt als Phasmalist mit Verzauberung Erscheinungen her, die Euch auf Eurer Reisen begleiten

  • Bessere Performance und Stabilität

  • Zwölf neue Nebenquests mit zwei nicht-linearen umfangreichen Gildenquests: Arbeitet Euch in den Rängen der Goldenen Sichel, Enderals Händlergilde, hoch, und infiltriert die Rhalâta, den rätselhaften Kult, der in der Unterstadt herrscht

  • Überarbeitetes und verbessertes Handwerk, Zauber und vieles mehr

Bilder
Bilder - Forgotten Stories
Buch - Der Schlächter von Ark
Soundtrack
FAQ
Was genau ist "Enderal"?

Enderal ist eine Total Conversion für TES V: Skyrim: ein kostenloses Spiel, basierend auf Skyrims Engine, Gameplay und Assets. Enderal bietet eine neue Spielwelt mit verschiedenen Regionen und Dungeons, sowie eine eigene Geschichte und Hintergrund. Es verfügt über eine immersive offene Spielwelt, die der Spieler nach eigenem Ermessen erkunden kann; ein überarbeitetes Skillsystem und neue Gameplay-Mechaniken, sowie eine komplexe, psychologische Geschichte mit facettenreichen und glaubwürdigen Charakteren. Die geschätzte Spielzeit beträgt zwischen 30 und 100 Stunden, je nach Spielweise. Details und Hintergrundinformationen zu Enderal und den Vorgängerspielen (z.B. Nehrim für TES IV: Oblivion) können hier auf unserer Webseite gefunden werden.

Wann wird Enderal veröffentlicht?

Die Grundversion von Enderal wurde bereits im Sommer 2016 veröffentlicht und 2019 wurde eine verbesserte Version + umfangreicher Zusatzinhalte auf Steam veröffentlicht. Ein ausführliches FAQ zur Steam Version gibt es hier.

Welche Version von Skyrim wird benötigt, um Enderal zu spielen?

Es wird die Skyrim Classic Version oder Skyrim Legendary Edition benötigt, die offiziellen DLCs werden jedoch nicht benötigt. Enderal funktioniert nicht mit der Skyrim Special Edition, die 2016 erschienen ist.

Ich habe ein Problem bei der Installation oder einen Fehler im Spiel gefunden - Wohin wende ich mich?

Bei Installations- und Updateproblemen oder generellen Fragen geben wir euch gerne Hilfestellungen im deutschen Forenbereich. Fehler im Spiel können wir uns auch im Forum anschauen, oder aber ihr erstellt ein Ticket in unserem Bugtracker.